Rieserferner

Seite durchsuchen

Die Strecke führt von St. Jakob (Dorfzentrum 1.389 m) entlang der Landesstraße bis nach Erlsbach. Ab der Mautstelle Patsch (Radfahrer sind mautbefreit) auf der asphaltierten Straße bis zur Patscher Alm, von dort an Schotterstraße.

Weiter in Serpentinen bis zur Oberhausalm – Seebachalm - Jagdhausalm (älteste Alm von Österreich) bis zum Grenzübergang Klammljoch (2.288 m).Abfahrt zur Knuttenalm, Rein bis nach Sand in Taufers; weiter Richtung Bruneck, durch das Pustertal bis nach Olang und durch das Antholzertal. Letzter Anstieg auf den 2050 m hoch gelegenen Staller Sattel.
Von dort aus sind es noch ca. 15 km bis zum Ausgangspunkt nach St. Jakob i. Def. Wunderschöner Rundkurs mit vielen lohnenden Plätzchen und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, die den Radlern eine gute Kondition abverlangt. Gesamtlänge 104 km.

Schwierigkeit: (4/10)

Adressdaten:
Tourismusinformation St.Jakob
Unterrotte 44
9963 St. Jakob im Defereggental
Tel:+43(0)4873/63600
Fax:+43(0)4873/636060
Mail: stjakob@defereggental.com

Wegbeschaffenheit:
Asphaltiert
Schotter

Eine Angebotsgruppe und Vermarktungsgruppe von IQ TOURISM.
Die Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzverordnung zu.